Mein Shop
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein!

Sichere Überwachung auch bei kleineren Kabelquerschnitten

16.12.2018

DOEPKE - Klein und wachsam: der neue Doepke Wandler DCTR

 

Auch kleine Kabelquerschnitte lassen sich ab sofort zuverlässig überwachen: Mit dem neuen DCTR mit einem Innendurchmesser von 20 mm erweitert Fehlerstromschutz-Experte Doepke sein Angebot an intelligenten Wandlern zur sicheren Abbildung von Differenzströmen. Damit wird es für den Elektrofachmann noch einfacher, auch bei kleinen Querschnitten eine störungsfreie, dauerhafte Überwachung der Anlage zu gewährleisten.

Für zuverlässige Messergebnisse müssen die zu überwachenden Leitungen eng gebündelt und möglichst zentriert durch den Wandler geführt werden. Ist die Öffnung zu groß, steigt die Gefahr von Störeinflüssen. Dank seines kleineren Innendurchmessers von nur 20 mm ermöglicht der neue Differenzstromsensor DCTR auch in diesen Fällen eine sichere Überwachung. Das Meldesystem lässt sich dabei ganz individuell gestalten: Bei Auftreten von Differenzströmen werden diese über ein eingebautes Relais gemeldet, das eine externe akustische oder optische Vor-Alarmierung auslöst. Das ist ideal bei elektrischen Anlagen, bei denen eine abrupte Abschaltung zu Schäden an Maschinen oder Werkstücken führen könnte. In Kombination mit einem Leistungsschalter kann das Relais aber auch zur Abschaltung des betroffenen Anlagenteils genutzt werden.

Wie alle Doepke DCTR-Wandler zeichnet sich auch der Neue durch eine einfache Installation und höchste Zuverlässigkeit aus. Er ist als puls- und wechselstromsensitiver Differenzstromwandler vom Typ A oder als allstromsensitiver Typ B verfügbar. Seine Leistungsstärke ist dabei marktweit einzigartig: Der DCTR erfasst Frequenzen von 0 bis 100 kHz absolut zuverlässig und übertrifft damit die Anforderungen der Norm an die Fehlerstromerkennung bei Weitem.

Die analoge Schnittstelle von 4 - 20 mA ermöglicht außerdem eine Fernüberwachung sowie eine Datenaufzeichnung (Datalogging), die kritische Tendenzen und Schwellenwertüberschreitungen sichtbar macht. Die Befestigung erfolgt auf einer Montageplatte mittels vorhandener Gehäuseanschraubpunkte. Die Anschlussleitungen sind für eine leichte und zeitsparende Installation steckbar ausgeführt.


www.doepke.de

Fritz Krieger Online-Shop

elektroforum - Ausgabe 3.2018

Ihr Elektro-Magazin

Das Forum für Industrie, Dienstleister & Institutionen

Inklusive aller FEGIME Großhändler auf einen Blick!

elektroforum - Ausgabe 3.2018
 

Zurück
 
Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2019
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.
Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt    Powered by Geneon